Golden Retriever

Der Golden Retriever stammt aus der von der FCI anerkannten Gruppe 8 der Apportier-, Stöber- und Wasserhunde, Nr. 111 Großbrittanien.

Verwendung

Der Züchter des Golden Retriever war Lord Tweedmouth. Er verwendete 1868 eine gelben Labrador, einen Tweed-Water-Spaniel, einen Irish Setter  und einen sandfarbenen Bloodhound als Ausgangsrassen für den Golden Retriever. Dieser wurde 1913 als Rasse anerkannt.

Wikipedia_Dirk Vorderstraße_Golden Retriever Carlos
Golden Retriever

Aussehen

Größe: Rüden 56-61 cm, 32-37 kg; Hündinnen 51-56 cm, 27-32 kg

Fell: glattes bis leicht gewelltes Deckhaar mit Fransen und wasserdichter Unterwolle

Farbe: alle Goldtöne oder weizenblond

Allgemeine Gesundheit und Lebenserwartung

Der Golden Retriever hat rassebedingte Krankheitsdispositionen. Die Lebenserwartung liegt bei über 12-15 Jahren.

Krankheitsdispositionen

Krankheitsdisposition bedeutet eine Veranlagung für eine Krankheit in sich zu tragen. Wer diese Disposition besitzt, muss jedoch nicht krank werden, aber das Risiko zu erkranken ist erhöht.

  • Hüftgelenksdysplasie
  • Progressive Retinaatrophie (PRA)
    • Variante GR-PRA1 (Golden Retriever)
      Der Beginn der Erkrankung variiert innerhalb einer Rasse, häufig erfolgt aber die Diagnose erst im Alter von ca. 5 Jahren. 
    • Variante GR-PRA2 (Golden Retriever)
      Der Beginn der Erkrankung variiert innerhalb einer Rasse, häufig erfolgt aber die Diagnose erst im Alter von ca. 5 Jahren. 
  • Epilepsie

Kennen Sie einen Golden Retriever der schlecht aufstehen kann und unsicher läuft oder einen Golden Retriever mit Handicap (Blindheit, Amputation, Rolli)? Dann erzählen Sie ihm von den ToeGrips, damit wir vielen Hunden helfen können.

ToeGrips,  kleine Gummiringe die Hunden auf die Krallen aufgezogen werden, geben  sofortigen Halt und Zutrauen.Ein ebenso einfaches wie geniales Produkt für alle gangunsicheren Hunde,  älteren Hunde und Hunde mit Handicap.


Wesen

freundlich, intelligent, nett, vertrauenswürdig, selbstbewusst

Ansprüche

  • Auch Anfänger
  • Erziehung: leicht zu erziehen
  • Stadt:  Mehr Land- als Stadthund
  • Familie: Anpassungsfähiger Familienhund, der kinderfreundlich ist. Auch friedlich zu anderen Tieren. 
  • Pflege: mittelmäßig
  • Beschäftigung: Als leidenschaftlicher Schwimmer und Apportierer ein Hund, der in der Natur viel Beschäftigung und Bewegung braucht. Seine sportlichen Halter sollten hierfür sehr viel Zeit einplanen.

Kategorien

  • Golden Retriever

Zuletzt bearbeitet

Januar 2021

 

Bitte beachten Sie auch unseren Disclaimer/Haftungsausschluss am Ende der Seite.