Absencen

 

Kurze Bewußtseinspausen bzw. Bewusstseinsstörungen ohne Sturz, die im Zusammenhang mit einer generalisierten Epilepsie auftreten. Es sind beide Gehirnhälften in das Anfallsgeschehen mit einbezogen.