Aberratio testis

 

Aberratio testis bezeichnet eine Lageanomalie des Hodens. Dieser liegt dauerhaft oder vorübergehend nicht im Hodensack. Die Ursache ist ein nicht erfolgter Hodenabstieg (Maldescensus testis). Lageanaomalien sind eine häufige Ursache für Fertilitätsstörungen und das Auftreten von bösartigen Hodentumoren.