ACTH-Stimulationstest

Diagnose

  • Beurteilung der Nebennierenrindenfunktion
  • Erstdiagnostik Morbus Addison
  • Iatrogener Morbus Cushing
  • Morbus Cushing

Testdurchführung

  • Blutentnahme Cortisol = Basalwert

  • Injektion von ACTH (Synacthen)
    • Hund: 5 ug/kg KGW i.v., i.m.
    • alternativ kann auch die gesamte Ampulle i.v. oder i.m. gegeben werden. Übrig gebliebenes Synacthen kann für 6 Monate in einem Plastikgefäß, z.b. in einer Spritze eingefroren werden.
    • Katze: 0,125 mg/Tier i.v., i.m.

  • Injektion von Tetracosactid (Cosacthen)
    • Hund: 5 µg/kg (0,02 ml/kg) intravenös oder intramuskulär zu verabreichen

  • Blutentnahme Cortisol 1 Stunde nach der Injektion von ACTH

Parameter

Cortisol

Bewertung

  • Morbus Addison: Cortisolkonzentration nach Stimulation < 10 mg/ml 

  • Iatrogener Cushing beim Hund: Cortisolkonzentration nach Stimulation < 10 mg/ml 

  • Morbus Cushing Hund: Die Cortisolkonzentration nach Stimulation ist mehr als das 3-fach der Basalkonzentration (Basalkonzentration im mittleren Normalbereich) bzw. übersteigt 150 ng/ml.