Adult Onset Neuropathy (AON)

Erkrankung

Die Adult Onset Neuropathy (AON) ist eine Erbkrankheit, die in ihren Symptomen der degenerativen Myelopathie (DM) ähnelt. Die ersten klinischen Anzeichen der Erkrankung zeigen sich typischerweise im Alter 7,5 bis 9 Jahren in Form eines unkoordinierten Gangs und wackeligen Hinterläufen. Die Schwächung setzt sich im Laufe der Zeit in die Vorderläufe fort und führt am Ende auch zu Schluckbeschwerden. Die neurologischen Störungen scheinen im Laufe von zwei bis vier Jahren zuzunehmen, schreiten aber vergleichsweise langsamer voran als bei einer degenerativen Myelopathie.

Erbgang

Die Adult Onset Neuropathy ist eine Erbkrankheit beim Hund. Der Erbgang ist autosomal-rezessiv.

Betroffene Rassen

  • English Cocker Spaniel
  • Field Spaniel

Kann man diese Erkrankung testen?

Ja. Man kann mittels Blut und Backenabstrich testen, ob die Veranlagung besteht.