allgemeine Informationen

Wir verfügen über langjährige Praxiserfahrung, fundiertes Wissen und garantieren eine persönliche und professionelle Betreuung. Unser Team besteht aus zwei Tierärztinnen, eine Veterinäringeieurin, eine tiermedizinische Fachangestellte, eine Auszubildende zur tiermedizinischen Fachangestellten (2. Lehrjahr) und ein Auszubildender zum tiermedizinischem Fachangestellten (1. Lehrjahr). Wir bilden uns regelmäßig fort.

 

Wir arbeiten eng mit Spezialisten und Kliniken zusammen. Gute Tiermedizin heißt für uns gründliche allgemeine Untersuchung und ggf. weiterführende Untersuchung Ihres Tieres, Einbindung der Besitzer durch intensive Beratung, moderne tiermedizinische Therapiekonzepte unter Einbeziehung alternativer Behandlungsmethoden. Die persönliche Beziehung zu unseren Patienten und deren Besitzern ist uns sehr wichtig. 

faQ

Brauche ich einen Termin?

Ja. Um den Wartestress für Ihr Tier so gering wie möglich zu halten vereinbaren wir Termine. 

Ist Ihr Tier akut erkrankt, rufen Sie möglichst frühzeitig an. Notfälle haben Priorität und werden kurzfristig angenommen.

Wie rechnen wir ab?

Unsere Leistungen berechnen wir auf Basis der gesetzlichen Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) vom 27. Juli 2017. Die erbrachten Dienstleistungen sind sofort oder bei der Abholung des Tieres bar oder mit EC-Karte zu begleichen. 

  • Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)

Was mache ich im Notfall, nachts oder am Wochenende?

Die aktuell diensthabende Praxis kann über die telefonische Notdienstansage  der Tierärztekammer Hamburg unter der Hamburger Rufnummer 040-43 43 79 abgefragt werden. Bitte halten Sie Papier und Stift bereit. Das Ansageband wird  regelmäßig aktualisiert, so dass für die betreffenden Tage die diensthabenden Praxen nacheinander angesagt werden. Bitte melden Sie sich in der Notdienst habenden Praxis unbedingt vorab telefonisch an! Bitte beachten Sie, dass üblicherweise sofort bar bezahlt werden muss.

Leistungen

  • Allgemeine Untersuchung/Gesundheitscheck zur Vorsorge und im Krankheitsfall
  • Impfberatung und Impfung von Hunden, Katzen, Kaninchen und Frettchen
  • Kennzeichnung (Transponder, Tätowierung), Ausstellung EU-Heimtierausweis
  • Parasiten: Beratung und Behandlung
  • Jungtiere: Untersuchung, Wachstumskurve, Geschlechtsbestimmung, Kennzeichnung, Verhalten, Ernährungsberatung, Welpen- und Kittenprogramm
  • Seniorpatienten: Untersuchung, Ernährungsberatung, Verhalten, Seniorprogramm, Vorsorgeberatung
  • Zahnpflege, Zahnsanierungen
  • Lahmheitsuntersuchung
  • Blutdruckmessung
  • Ausscheren, Kämmen und Krallenpflege
  • Analdrüsen- und Prostatakontrolle
  • Röntgen und Ultraschall
  • Probennahme für Hautdiagnostik
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hausbesuche

Unser Leitbild

Vorsorge ist uns sehr wichtig. Bei Erkrankungen ist eine klare Diagnose die Grundlage unserer Behandlungsempfehlung. Es ist unwichtig, ob die Behandlung schulmedizinisch oder  naturheilkundlich, westlich oder östlich basiert ist, solange sie dem Tier die bestmögliche Heilung und Lebensqualität sichert.